Sonntag, 5. August 2012

Brot mit Buttermilch, Karotten und Walnuss

Ich habe mich mal wieder beim Brotbacken versucht. Entstanden ist ein leckeres

♥    Buttermilch-Karotten-Brot. 

Warum, na weil ich die Zutaten zuhause hatte und sie der Resteverwertung zum Opfer fallen sollten.
Habe schon öfter ein Brot gebacken, aber immer nur mit einer Backmischung aus der Tüte. So ganz der Hit war das noch nicht.

Ich koche und backe meistens nur nach dem Motto "ist da und muß jetzt gegessen werden"!
Also Saisonküche ! Zur Zeit ist es besonders "dicke" mit Zucchinis, Tomaten, Paprika, Bohnen und
..... Gurken! (Die hängen mir schon bald zum H..s raus)

Aber dieses Brot ist total locker geworden. Das kommt von der Buttermilch. Und so hat es dann
ausgesehen, mein Brot:




 Es schmeckt super lecker, besonders frisch aus dem Ofen und noch etwas warm mit Butter !


 Und natürlich darf das Rezept für Euch nicht fehlen !


----------------♥♥♥---------------------------

Ich würde mich freuen, wenn ihr es nachbackt und mir berichtet, wie es geschmeckt hat.

Die Ferien sind hier voll am Laufen und jetzt geht es zum Baden an den Baggersee. Ausgerüstet mit unserem neuen Schlauchboot vom Aldi werden die Jungs den See erkunden und sicher Spaß dabei haben. (Ich hoffe, das Boot hält diesen Sommer durch, da es als Sprungbrett benutzt wird)

Viele schöne Sonntagsgrüße
von


 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Elke,

    so ein Brot, selbstgebacken aus dem Ofen... mmmhhh! Da fühlt man sich wie im Paradies. Das ganze dann noch draußen im Freien und alles ist perfekt!
    Lasse es Dir schmecken!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Darauf hätt ich jetzt auch Lust - sieht richtig lecker aus, noch ein wenig Butter und Schnittlauch drauf....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,

    da hast Du mir jetzt aber Appetit auf Brot backen gemacht, als wir in Korea gewohnt haben habe ich ganz oft Brot gebacken da ich dort nur helles Weißbrot bekommen habe. Ich hab mir dann immer meinen Sauerteig mitgebracht und dann gebacken seit dem wir wieder in Deutschland wohnen hab ich kein Brot mehr gebacken aber dieses klingt ja schon lecker, ich danke Dir für das Rezept und wünsche Euch guten Appetit, wahrscheinlich ist jetzt auch schon kein Krümmelchen mehr übrig.

    Liebe Sonntagabendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. mmmh, warmes brot aus dem ofen mit butter ... köstlichst!sieht seeeehr gelungen aus!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen