Freitag, 21. September 2012

Herbstwächter !

Endlich finde ich wieder mal Zeit zum Bloggen. Es herbstelt schon sehr. Morgens ist es schon ziemlich kalt und nebelig draußen. Wie schnell das immer geht, findet ihr nicht auch.

Ich habe mir endlich einen großen Kürbis besorgt und diesen auf den Gartenpfosten gesetzt. Dort wartet er jetzt geduldig, bis ich ihn massakriere! Bald wird er geköpft, ausgehöhlt, zerschnitten und zu Suppe verarbeitet. Bloß was ich aus ihm schnitze, weiß ich heuer noch immer nicht. Eine Eule wäre heuer schön finde ich. Bin aber noch auf der Suche nach einer geeigneten
Schnitzvorlage.


Aber meinen Herbstwächter habe ich schon vor die Tür gesetzt.


Er ist nun schon einige Jahre mein treuer Freund. Verbringt die meiste Zeit  schlummernd im Keller, bis er im Herbst dann endlich das Haus bewachen darf.

♥♥♥

Ich liebe ihn einfach, er ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, doch trennen kann ich mich noch nicht von ihm. Zu viel Arbeit und Schweiß hat er gekostet. 
Damals stand ich total auf Zaunlattenfiguren. Ich habe einige gebastelt, die jetzt alle im Keller auf ihren Einsatz warten. Sie brauchen fast einen ganzen Raum dort, was meinen Mann "irrsinnig freut".

 
Schönes sonniges Herbstwochenende wünsche ich allen meinen lieben Lesern und Leserinnen.

XOXO





Kommentare:

  1. Hallo Elke
    Dein Herbstwächter sieht total süß aus,
    von dem würde ich mich auch nicht trennen wollen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt.
    Regina

    AntwortenLöschen