Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween

Wenn Geister durch die Straßen ziehn, heissa dann ist Halloween !


Meine zwei Gruselskelette sind unterwegs ! Also Achtung ihr Nachbarn und Bekannten ! Unbedingt ein paar Süßigkeiten herrichten !






Sieht schrecklicher aus als er ist ! Aber cool - gell !

Bei mir bimmelt es unterdessen ständig an der Türe ! Gar gruselige kleine Geister und Kobolde sind unterwegs. Aber sie sind lammfromm, wenn ihnen etwas in das Beutelchen gelegt wird. So süße sind dabei. Zwei Mädchen in rosa Tüllröckchen und geschmicktem Gesichtchen standen wortlos da. Sie waren total ängstlich, als ich die Tür öffnete. Aber stolz sind sie schon drauf, was sie sich schon alles trauen, nämlich bei den Nachbarn ganz alleine im Dunkeln zu klingeln !

Einer der Jungs war geschminckt wie Captian Jack Sparrow - ihr wißt schon - mit ganz vielen Augen. Auch auf dem geschlossenen Lid. Richtig perfekt sah das aus.

Also ich wünsche allen ganz viel Spaß bei den Gruselfeten und Halloweenpartys. Oder steigt sie sogar bei Euch zuhause ?



Kommentare:

  1. Häppy Halloween!!Liebe Elke!
    Das hätte ich nicht gedacht,das ihr Halloween so doll feiert!Bei mir hat heute kein Skelett geklingelt,auch keine Geister und Gespenster!?
    Das liegt sicher daran,das deine Kürbisse besser aussehen als meine!!Werde es mir merken!
    Wünsche dir noch eine schöne Woche. LG Sabine
    P.S.:Die Kostüme sehen suuuper gruselig aus!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    na das ist ja mal gruselig! Ich habe mit Halloween nix am Hut. Papa ist als Aufpasser mit an den Häusern langgezogen. Wir wohnen so schön abseits im Ort, ohne Straßen-Laterne, da traut sich keiner her ;o)
    Einen schönen Feiertag heute, wenn Ihr habt, und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke, mit Halloween kann ich absolut nix anfangen. Mehr als Kürbisdeko ist nicht. Kürzlichst sah ich beim Walken in einem Vorgarten einen Grabstein mit Skelett davor als Deko. Absolut geschmacklos!

    Bei mir mußten die klingelnden Kinder schon Sauerkraut futtern. Kalt natürlich. Oder Gedichte aufsagen. Seither kommen immer weniger!
    Ich kenn aber auch ein so nettes Gedicht wie deines:

    Spinnenfuß und Krötenbein,
    wir sind kleine Geisterlein!
    Haben leere Taschen,
    wollen was zum Naschen!
    (Quelle KIKA)

    Ist doch viel schöner, als nur "Süßes, sonst gibts saures!" in die Sprechanlage zu krähen!

    Liebes Grüßle von Tanja



    AntwortenLöschen
  4. Uuuuh, denen hätte ich auch gerne freiwillig was gegeben...

    Warum haben denn dieses Jahr alle vergessen bei uns anzuklingeln? Ich habe noch Unmengen schauriger Süßigkeiten. Aber die sehen doch bestimmt auch auf dem Weihnachtsteller noch gut aus, oder? *lach*

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch.

    AntwortenLöschen