Montag, 12. November 2012

12 von 12 im November

Ich mach´mit bei Frau Kännchen´s 12 von 12, jeden 12. im Monat ! Wer mehr wissen will, clickt http://draussennurkaennchen.blogspot.de/2012/11/12-von-12-november.html. Da gibt es lauter schöne und interessante Blogs zu sehen.

Mein ganz normaler Montagswahnsinn ! Den wollt ihr sehen ? O.K ! Also
los gehts ..............


Erstmal gings los mit REGEN ! Bis alle meine Männer versorgt sind und losmarschiert zur Schule usw., bis alle Brote geschmiert und alle Brotzeitboxen gefüllt sind, das dauert schon mal von 5.15 Uhr morgens bis 7.15 Uhr. Dann ab ins Bad und ..... irgendwas ist doch immer ! Warum ist eigentlich immer bei mir die Rolle alle ? Dann noch schnell Waschmaschine an und Schnupfennase versorgt.


Zur vormittaglichen Stärkung ein Colabonbon einwerfen und die nervige Katze füttern. Die mir heute übrigens ein Extraarbeitsstündchen beschert hat, weil sie nämlich das Klo nicht gefunden hat und daher auf den Boden ..... naja, Katzenbesitzer kennen das ja sicherlich. Frauchen war im anderen Stockwerk und die Türe war eben verschlossen. Supi - echt !

Dann endlich raus und..... Laub kehren ! Always the same every day.


Den arbeitsreichen Teil des Tages überspringen wir einfach schnell und kommen flugs zum gemütlichen Teil. 

Erst habe ich meinen Stanzer ausprobiert und alte Zeitung gestanzt. Was das ist ? Hmmm, vielleicht ein Geschenkanhänger oder so, sieht doch kreativ aus und geht ganz leicht. Oder was meint ihr könnte ich damit machen ?

Käffchen mit lecker Nußtorte gegessen und Blümchen gegossen. Wenns nur immer so sein könnte.

Und was beim Essen kochen nicht fehlen darf :


Sogar ein Montag !

Ich freue mich, wenn ihr mich öfter besuchen kommt oder sogar einen Kommentar hinterlasst.
Bis bald also, Eure



Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    die lieben 12 von 12. Ich bin auch immer gerne wieder mit dabei. Unser alter Kater benutzt das Klo immer nur im Herbst/Winter. Da ist er merklich mehr im Haus. Die schöne Jahreszeit ist er fast nut draußen.
    Und was Du mir da schriebst, von der Pferdekoppel, ist ja auch nicht schlecht. Sollen die Leute doch ihren eigenen Garten düngen, oder? Also hier sind das wirklich oft die Leute, die ein total gepflegtes Grundstück haben. Die denken scheinbar, bei anderen ist es egal, wie es aussieht, oder ob die sich was mit ins Haus schleppen...!
    Ich habe aber ähnliches auch schon mit Müttern und ihren Kindern erlebt. Zuhause flippen die für jeden Pups aus, und hier wurde sich benommen wie ***! Ist wahrscheinlich ein Problem unserer Gesellschaft.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke, das Gute-Laune-Gewürz bräuchte ich auch.
    Meine Bachelorarbeit nervt mich bis zum geht-nicht-mehr...
    Achja und die Möbel, dein Tip mit dem Wischen super.
    Nun stört mich die Farbe an den Möbel, überlege schön
    Möbelfolie zu bestellen...

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen