Samstag, 26. Januar 2013

Der Schneemann

Da freut sich mein Schneemann vor dem Eingang !


Der Schnee liegt hier nicht zu knapp! Die Straßen sind aber frei, was mein Autoherz sehr freut. Schaut mal mein geliebtes Töff-Töff am morgen vor dem Haus an!


Da hieß es erstmal freischippen! Mann, ich war glaube ich eine geschlagene Stunde beschäftigt. Es mußte der Gehweg geräumt werden und die Hofeinfahrt und die Schneemenge hatte ich eindeutig unterschätzt. Meinen getöpferten Weihnachtsstern kann ich nicht mal wegräumen, da er festgefroren ist. Eigentlich sollte er über Winter ja nicht so mit einer Schneedecke dastehen. Hoffentlich hält der Ton das aus! Entdeckt ihr ihn?


Mein gertenschlanker "snowman" aus einer Zaunlatte darf jetzt auch raus. Er liebt den Schnee. Jedoch einen Schal mußte ich ihm schon stricken, damit er nicht Halsweh bekommt.



Überhaupt ist jetzt Dekozeit für meinen "Toni", den ich vor Jahren mal getöpfert habe. Der war einer meiner ersten Werke und ich hatte damals keine Lust mehr weiter zu machen. Er war sooo aufwendig und machte mir richtig Streß. Besonders beim glasieren habe ich furchtbar lange gebraucht. 
Es hat sich aber gelohnt und er gefällt mir immer noch.


Aber raus lasse ich ihn nicht! Es könnt´ihn ja zerreissen!

Übrigens: Mein Wühlmausproblem ist aufgeschoben.(aber es ist nicht aufgehoben !) Durch die Schneedecke sieht mans grade nicht.  

Also machts gut ihr Lieben ! Ich muß jetzt weiter stricken. Bin wieder dabei eine Mütze zu häkeln !

 




 


Kommentare:

  1. Einfach toll gemacht...
    Hab´ ein schönes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße sendet Monika

    AntwortenLöschen
  2. Nett!Dein 'Snowman' ist toll geworden!zum Glück schmilzt der nicht.
    Bei uns hat heute Nacht das Tauwetter eingesetzt,es tropft von allen
    Dächern.Ich mache es mir am Kaminofen gemütlich!☺
    Liebe Grüße aus dem Norden von Sabine
    P.S.: Der Toni ist auch super schön!

    AntwortenLöschen