Sonntag, 3. Februar 2013

Wieder ein Geschenk !


Wieder stand ein Geburtstag an und der Mann wollte beschenkt werden.
Die Geschenkverpackung macht hoffentlich mehr her wie der Inhalt. Denn der ist leider "banal" und nur ein Duftwässerchen und ein tolles Entspannungsbad. Aber manchmal fällt mir einfach nichts "Geniales" ein.

 
Mit ein bischen Masking Tape und dem Textstempel aufgehübscht, kann sich das Geschenk sehen lassen. Das Tape habe ich eingeschnitten und die Papierstreifen einfach durchgezogen. Ok, den Textstempel hätte ich etwas gerader platzieren können. Vielleicht um die Stempel einen Gummi rum, damit sie schön zusammen halten. Wußte ich aber erst danach. Beim nächsten Geschenk wird alles besser .

Ich habe übrigens meine Unterschrift jetzt in meinen Blog eingebunden, dank HIER. Dieser Blog ist genial und sehr informativ. Durchforstet ihn mal ein bischen. So erscheint meine Unterschrift immer automatisch, wenn ich einen neuen Post erstelle und ich muß sie nicht extra einfügen. Praktisch !

Leider ist meine "Signature" ziemlich rechts oder linkslastig und läßt sich einfach nicht zentrieren, warum auch immer. Habe schon alles versucht. Macht aber nix, ab jetzt bin ich "Linksträger"! ☺

Falls jemand eine Lösung für dieses Problem weiß, ich freue mich riesig darüber.

Kommentare:

  1. Hallo Elke!
    Du verpackst Deine Geschenke immer super liebevoll!!! ich finde für Männer ist es auch immer super schwer, etwas ausgefallenes zu finden...Danke für den Blogtipp. Ich glaube, heute ließ sich die Schrift nicht zentrieren. Sabina schrieb auch so was...
    Guten Start in die neue Woche und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elke, Deine Geschenkverpackung ist toll! Ich habe bei solchen Sachen 2 linke Hände, man lernt aber nie aus und so schaue ich mir immer gerne was ab und das bei Dir ist prima. Die Idee mit der Unterschrift einbinden, gefällt mir gut und danke für den Link, ich werde mal üben.Danke!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    danke für Deinen netten Kommentar bei mir!
    Ich finde die Rosen nicht so schwer. Vor allem kann man sie an einem Stück nähen und muss nichts mehr zusammennähen. Nur noch aufrollen und festheften :)
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen