Dienstag, 9. April 2013

Geschenk im Glas !

Mein nächstes Geburtstagsgeschenk kam diesmal ins GLAS !
 Recyclingideen finde ich richtig super. Die riesigen Gurkengläser hebe ich immer auf. Für diese Geschenkverpackung habe ich den Deckel silber bemalt und die Mitte des Glases ebenfalls mit Silberfarbe gestrichen.
Darauf kommt dann die Schrift. Um die unschönen Ränder zu vertuschen habe ich einfach ein Band drumrum geklebt.


Was in dem Glas drin ist zeige ich Euch auch noch:




Meiner Freundin habe ich ein Handtuch mit Namen bestickt
Ich finde, das kann man immer gebrauchen. Selbst habe ich vor ein paar Jahren auch mal so eines bekommen und das besitze ich heute noch. Man kann sich immer sicher sein, daß es von niemand anderem in der Familie heimlich gemopst wird. Es ist einfach unverwechselbar! Es kommt auch nicht so leicht im Hallenbad oder bei Ausflügen abhanden.  Findet ihr das Geschenk vielleicht altmodisch ? 

Auf jeden Fall ging es super "INS GLAS"

(Ok, habe ich schon gesagt, daß man das Gurkenglas guuut auswaschen muß, sonst riecht das Handtuch nämlich wie eine Essiggurke, hihi ! Wobei Essig ja desinfizierend wirkt - oder ?)

Übrigens bin ich heute auch mal dabei bei Creadienstag. Schaut euch den Blog doch mal an. Dort könnt ihr tolle kreative Dinge und neue Blogs entdecken. Immer Dienstags treffen sich hier viele Leute und stellen ihre selbstgemachten Dinge vor.




Kommentare:

  1. Was für ein geniales Geschenk! Tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine supertolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. find ich gar nicht altmodisch. Über so ein Geschenk würd ich mich auch freuen. Vor allem aber auch über die Verpackung :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke!
    Ich finde die Namenshandtücher absolut zeitlos und vor allem, wenn sie noch von Hand bestickt sind! DAS ist was ganz besonderes!!! Die Glasidee ist super! Vielleicht kann man noch ein kleines Stück Seife oder eine bisschen Badesalz im Tütchen mit hinein geben. Die Idee merke ich mir! Danke Dir!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    sehr schöne Idee!
    liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen