Samstag, 17. August 2013

Black Ball

Ihr glaubt gar nicht wie ich jetzt grade geschwitzt habe. Dabei wollte ich doch nur meine Bräune vertiefen und lag dazu im Garten unter dem Zwetschgenbaum. Dabei muß ich wohl kurz eingenickt sein. Als ich aufschreckte, lag ich in der prallen Sonne. Wie lange ? Tja, jedenfalls lang genug um jetzt nicht braun sondern  R O T  zu sein. 

Also kühl ich mich kurz im Bloggerland ab und poste was für Euch.

Ich habe so irre viele Ideen und Fotos für Posts, daß ich gar nicht mehr weiß, wo anfangen. Das ist doch ein gutes Zeichen - oder ?

Erstmal zeige ich euch meine versprochene SCHWARZE KUGEL, die ich erst getöpfert habe.

Innen steht eine Kerze und beleutet den "Black Ball". Sieht nachts cool aus und im Treppenhaus kommt kein "Schleicher" mehr ins Stolpern.

 
Gemacht habe ich sie aus schwarzem Ton. Nach dem Antrocknen wurde sie aufgerauht mit der Töpferschlinge. 

Der Spitz daneben ist aus Tonresten in schwarz, rot und weiß und er kommt noch auf einen Stab in den Garten. Ein paar solcher Spitzen sind noch aus den Resten entstanden. Die kann ich mir immer zum Schluß nicht verkneifen und als Zusatzgeschenk finde ich sie klasse. Ich stecke sie auf Haselnußäste und verziere sie noch ein bischen mit Bast und Band. Man kann sie hübsch in Blumentöpfe stecken.

Ich habe nur eine schwarze Kugel gemacht um erst mal zu sehen, wie das so wirkt. Beim nächsten Mal mache ich noch eine etwas größere dazu. 

Den Kommentar meines Mannes muß ich noch erwähnen: "Sieht aus wie die Hinterlassenschaft eines Elefanten". Aber trotzdem mache ich noch eine Zweite !

Wie findet ihr denn so eine Kugel aus schwarzem Ton ?
Bin gespannt auf eure Meinungen ♥ !

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    Schon bin ich hier. Schön finde ich Deine schwarze Kugel. Eine größere dazu sieht sicherlich toll aus. Schön, das Du mich gefunden hast, bald gibt es mehr zu Bochum und andere Themen, freue mich, wenn es Dir bei mir gefällt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke!
    Ich beneide Dich ja um die Handwerkskunst des töpferns - Deine Sachen sehen immer so toll aus!! Ich kann mir Deine Kugel belechtet super gut vorstellen und ich wusste gar nicht , dass es scharzen Ton gibt! Wieder was gelernt Dank der Elke ;o)
    Schönes Wochenende und gegen Sonnebrand hilft Quark super gut!!!
    Ganz liebeGrüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht die Kugel aus - das würde ich auch gern können!
    ♥ - lichst Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    jetzt war ich erstmal bei dir stöbern und ich muss sagen, mir gefällt es hier, also bleibe ich.....
    Die Kugel ist ein Träumchen und dann auch noch selbergemacht. Hochachtung!!!! Ich bastel ab und an was aus Fimo, aber das war es dann auch schon mit diesem Material.

    Liebe Grüße,
    Simone

    PS: Vielleicht kommst du ja am Fr. zu meiner Revival-LinkParty. ICH würde mich jedenfalls riesig darüber freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Kugel ist superschön. Würde sich doch auch gut im Garten machen....ich denk mal Ton kann man auch draußen stehen lassen, oder??

    Ich würde so was ja gerne nachmachen, doch leider habe ich nicht das nötige Zubehör um zu töpfern. Egal, schau ich halt öfters mal bei dir vorbei :)

    lg napirai

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    die Tonkugel gefällt mir unheimlich gut und der kleine Gartenspitz ganz genau so. So gleichmäßig und gerade die Farbe und Struktur sind schön. Wir haben einen alten Brennofen in der Garage stehen, allerdings noch nicht getestet, ob er noch funktioniert. So bleibe ich zunächst bei Wolle und Holz und schaue bei dir.
    Einen lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen