Montag, 7. Oktober 2013

Blätter basteln DIY

Der Herbst ist da und ich möchte euch gerne mal ein DIY zeigen. Ich habe mit meiner lieben Schwester an einem sonnigen Herbsttag

Blätter gebastelt !

 Eine tolle Sache, für und vor allem mit Kindern, wie ich finde.

Erstmal müßt ihr wissen, wie sie aussehen: 

Bei mir sind sie in Orange, doch ihr könnt natürlich jede beliebige Farbe wählen.
Ich finde das Blatt so schön filigran. Es erinnert auch ein bischen an eine Feder.
"A little piece of art" eben.

So gut es mir möglich war, habe ich es in Bilder gefasst. Also los gehts :

 Bunte oder bedruckte Servietten habe ich nicht genommen. Der Brei neigt dann leicht dazu die Farbe braun oder grau zu bekommen. Eine Mischung eben. Aber ihr könnt´ ausprobieren und mir dann berichten.

Das ganze trocknet mit dem Stiel und den Samen zusammen an und kann vorsichtig abgelöst werden.

Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich könnte mir auch gut eine Fensterkette aus vielen Blätter vorstellen, unten mit einer Glaskugel dran.

Besonders die Kinder sind hier sehr erfinderisch. Meine liebe Schwester ist Lehrerin und alle ihre Kids waren begeistert.

Manche sehen aus wie Federn, manche modern mit Pailetten. Man könnte sie auch in eine Form bringen, zuschneiden oder in ein Förmchen gießen. Meine drei Favoriten seht ihr unten.
Um sie einzeln aufstellen zu können, habe ich sie in einen Tonrest gesteckt und mit diesem
einfach trocknen lassen. Hält und muß nicht umständlich gebrannt werden. Man kann sie auch in
einer Vase arangieren, allein oder zu mehreren.

Das hat mir so Spaß gemacht. Sobald die Sonne wieder schön scheint, mache ich noch ein paar.
Ich muß auch noch Servietten in tollen Farben besorgen. Wenn ihr noch Fragen dazu habt, meldet euch. Kommentare sind immer willkommen, das wißt ihr ja!

Vielleicht gefallen Euch ja meine BLÄTTER!

Damit ab zur LinkParty Art.of.66.







Kommentare:

  1. Liebe Elke!
    Danke für deinen lieben Kommentar zu meinen Kürbissen! Zeig doch deinen Versuch her - ich bin mir sicher, sie sind nicht so schlimm und vielleicht kann man dir dann weiterhelfen? :) Ich bin jedenfalls schon ganz gespannt - nur nicht aufgeben!
    Deine Idee mit diesen Blättern finde ich auch super! Ich bin eh auf der Suche nach feiner Herbstdeko, vor allem einer fürs Fenster, das würde sich ja super eignen!
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Der Herbstschmuck ist wunderschön und vor allem außergewöhnlich, nicht so das Übliche, wenn Du verstehst :-)
    In der Art hab ich irgendwann mal ganz kleinformatige Papiere geschöpft, das Minisieb müsste noch irgendwo rumliegen...

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine super Idee. Danke fürs Erklären! So eine Deko ist wirklich einzigartig.
    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Mal eine andere Herbst-Deko Idee, auch die mit der Girlande gefällt mir sehr! Besonders mit dem Zweig wirkt das Blatt so natürlich.
    Danke für die ausführliche Beschreibung und lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Deko und eine ganz tolle Idee! Danke dir für die Anleitung!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das muss ich sagen, deine Blätter gefallen mir! Mal was ganz anderes!
    Wie sieht es denn mit dem Häkeln aus! Habe gerade bei "ElbeGlück" gesehen, das sie einige Anleitungen auf ihrem Blog zur Verfügung stellt.Vielleicht ist was für dich dabei!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Sabine

    AntwortenLöschen