Dienstag, 1. Oktober 2013

Ein runder Geburtstag

Zum runden Geburtstag meiner lieben Schwiegermutter zeige ich Euch schnell ein paar Fotos.
Und ein creadienstag Objekt. Meinen "Kürbis".

Ich habe ein bischen Kuchen gebacken. Erst mal gabs Törtchen. Nachdem ich leider keine eigenen Backringe oder Anrichtringe besitze, habe ich mit Backpapier gearbeitet.



Erst wurde ein Blech Buiskuit gebacken und dann mit Hilfe eines Glases Böden ausgestochen. Diese legt man dann in die Vertiefungen einer Muffinform. Aus Backpapier habe ich Banderolen geschnitten und mit Büroklammer zugesteckt. Das ist zwar ein bischen fummelig, aber wenn man mal die richtige Größe rausgefunden hat, kann man diese ja als Vorlage nehmen für die anderen. Und wenn man, wie ich, einen Sohn hat, der als Helfer eingespannt wird, gehts ruck-zuck.
Meine sind einfach alle unterschiedlich hoch. Aber egal, die Törtchen sehen ok aus.


Eine leckere "Mikadotorte" hab ich noch gemacht. Mit Bananen schmeckt sie so lecker. Und erst der Schokoladenguß oben. Mmmmh, ich könnt´mich reinlegen und wälzen ! Rezept findet ihr bei Chefkoch.

Na - ratet mal was das ist !

Was ist das ? Blaues Licht.
Was macht es?
Es leuchtet blau.
(Kennt´jemand dieses Filmzitat?)










Nein, das war übrigens nur EINER ! Ich habe mich hier nur in Fotokunst versucht ;o)
Geht ganz leicht, man muß nur aufpassen, daß nix wegbricht beim Schnitzen.

Mit diesem Kürbisvorschlag mache ich heute mit bei CREADIENSTAG. Klick hier.
Guckt euch dort an, was andere so Tolles machen.

Was schnitzt ihr denn so in euren Kürbis heuer ?





Kommentare:

  1. Soviel tolle Sachen - die hat man zum 75. wohl auch verdient!
    Einen Kürbis schnitzen wir auch jedes Jahr und haben auch schonmal einen zum
    Geburtstag verschenkt. Macht immer wieder Spaß,
    sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    die Torte... Die sieht ja so lecker aus. Da würde ich jetzt gerne zugreifen. Aber sie sei dem Geburtstagskind von Herzen gegönnt.
    Wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse verrätst, kann ich Dir den Tafelhintergrund gerne zuschicken. Meine E-Mail-Adresse findet Du bei mir unter Contact.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    du bist ja eine richtige Konditormeisterin! Boah, sieht das lecker aus!
    Und auch noch Bastelkünstlerin...toll gemacht!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du Dich ja mächtig ins Zeug gelegt für das Geburtstagskind. So tolle Leckereien. Und der Kürbis ist super gelungen (auch die Fotos).
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    hmmm, die Kuchen sehen lecker aus. Ich mag ja gerne Kuchen und alles Süße.
    Von wem ist denn nun das Filmzitat? Ich bin neugierig.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi,
      das hat im Film kein anderer gesagt als John Rambo in Teil 3. Ich hab es als Handy-SMS-Klingelton und find es immer noch lustig.
      Schönen Abend von Elke

      Löschen
  6. ...über Wurst hätte er sich auch gefreut ;O) - lach !
    Und weißt du was, ich liieebe Mikadotorte, ich habe noch eine Schwarzwälder gemacht, aber leider kiene Fotos, deine Küchlein sehen extrem ansprechend aus.
    Ich schicke liebe Donnerstagsgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen