Dienstag, 29. Oktober 2013

Häkeln im Herbst

Hallo erstmal. Endlich habe ich mal wieder Zeit und Geduld zum Posten. Bevor der Herbst vorbei ist möchte ich doch meine Häkeleien noch zeigen.

Von meinem Riesenwollknäuel geht noch so einiges raus! 
Daher wird jedes Glas umhäkelt. Das ist gar nicht schwer. Einfach mit festen Maschen. Erst werden 5 Maschen angeschlagen, zum Ring geschlossen mit einer Kettmasche und dann in Runden weiterarbeiten und immer die Maschen verdoppeln. So lange, bis die gewünschte Bodengröße erreicht ist. Dann wieder ohne Zunahmen weiterhäkeln bis die richtige Höhe erreicht ist.

Ich habe hier mit einer 3,5 Häkelnadel gearbeitet.
Am Ende habe ich den Rand mit sogenannten Mäusezähnchen gestaltet.
Die sind ganz einfach und gehen so:

Mäusezähnchen Abschlußrand:
3 Luftmaschen und in die erste der drei Luftmaschen eine feste Masche häkeln. In die 
übernächste Masche eine feste Masche. Danach gehts wieder von vorne los mit 3 Luftmaschen usw.
Echt total easy - probierts aus.

Ein paar herbstliche Eindrücke aus meiner Wohnung habe ich noch für heute und dann is auch mal wieder gut ! Ich muß noch Wäsche aufhängen und aus dem Trockner holen und bügeln und falten und und und.... (vor allem ruft mich die Couch)



Mit meinen gehäkelten Kleinigkeiten bin ich dabei bei Creadienstag und Häkelliebe.

Noch eine Frage an alle Insider: Schreibt jemand seine Posts denn über Word direkt? Das geht auch habe ich rausgefunden und man kann tollere Schriften benutzen. Habt ihr da Erfahrungen ?


Kommentare:

  1. ähhhh wat für ein TEIL word,,,, was wie geht das,,,,, sogsch mas bitte,,,, und dei häklglasn schaun soooo gmiatlich aus,,,, uiii wenn do ah lichtal drinn is schaut des sicha guat aus,,, los da no ah bussal do,,, Birgit,,,,

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    herrlich herbstlich schöööön sind sie geworden und passen so schön dorthin.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    ich heiße auch Elke und bin ebenfalls kreativ. Außerdem mache ich Produkttests. Vielleicht magst Du ja bei mir vorbei schauen oder mir ebenfalls folgen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen