Donnerstag, 21. November 2013

Lichterschein

Hallo meine Lieben ! Ich habe versucht, mein ganzes Papiergarn in Rot aufzustricken. 
Mit dem Strickring "Knitting loom" vom letzten Post.


Meine Fensterbank in der Küche sieht jetzt so aus. Bald wird sie aber wieder umdekoriert für Weihnachten.
Aber das glaubt ihr nicht, das Papiergarn ist immer noch nicht verstrickt. Es war so verdröselt, daß ich ca. 1 Stunde damit zugebracht habe, es zu entwirren. Dreimal mindestens dachte ich an den "Holzofen" glaubt mir. Dann habe ich einfach zur Schere gegriffen  und die Knoten aufgeschnitten.

Ich mußte alles sauber auf ein Brett wickeln, da es sich immer wieder zu verwurschteln drohte. Also bitte vorsichtig sein und alles schön vorher aufwickeln.


Als ich genug vom ROT hatte, verstrickte ich einfach dieses gelbe Topflappengarn. Und es ging genauso. Oben habe ich es mit Sprühstärke etwas angesprüht. Es ist schon verschenkt an eine Geburtstagsdame, die sich sehr gefreut hat übrigens.



Bin übrigens gerade im Plätzchenbackfieber! Habt ihr auch schon welche gebacken ? Kennt jemand übrigens ein tolles Rezept für eine Gebäckspritze. Ich habe mir eine gekauft und es will nicht funktionieren. Alles klebt und es entsteht kein einziges Plätzchen, nur "Baaatz", wenn ihr versteht was ich meine. Hilfe, falsches Rezept womöglich ! (oder zwei linke Daumen womöglich)


Bin heute dabei beim Donnerstag RUMS - klick hier !

Kommentare:

  1. Hüsch sind sie geworden, deine "Gläserkleider"! Super Geschenke zum mitbringen oder selber dekorieren :-)
    glg iva

    AntwortenLöschen
  2. Das sich da der Beschenkte riesig freut, kann ich mir gut vorstellen - eine tolle Idee!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Du bist Donnerstag bei Rums und ich bin am Freitag beim Freudichtag. Ich folge Dir schon eine ganze Weile, vielleicht magst Du ja mal bei "meinem kleinen Blog" reinschauen?
    LG Elke

    AntwortenLöschen