Dienstag, 19. November 2013

Stricken im Kreis !

Mein heutiger Beitrag für den Creadienstag :

Ich stricke gerade immer im Kreis herum ! Rings herum, immer rings herum !

Mein Geschenketisch für Weihnachten biegt sich schon !

Was dabei herausgekommen ist seht ihr erstmal hier:


Mein erstes gestricktes Windlicht ist bereits verschenkt. Es besteht nicht aus Wolle, sondern wird aus Papierschnur gestrickt. Finnisches Papiergarn nennt es sich.
Man kann auch mit normaler Schnur stricken. Mit Wolle natürlich auch.
Je nach Anlaß oder Jahreszeit kann man was Schönes anhängen.


Eingestrickt habe ich einfach ein altes Weckglas. Innen Sand reingefüllt und eine Kerze rein.

Warum im Kreis herum ?
Ich verrate es Euch ....
Mit diesem Strickring hier. Diese Größe paßt genau für das Weckglas. Es entsteht keinerlei Naht.
Sieht am Ende aus, wie ein Strickstrumpf.

Aber so ein Ringeset enthält noch mehr ...
Für jede Größe ist ein Ring dabei. Man kann damit auch Loop Schals usw. stricken.
Einfach genial. Es macht riesigen Spaß und geht ganz schnell.
Natürlich ist es kinderleicht. Eine Beschreibung liegt dabei und es wird lediglich mit einem Haken gestrickt. Wie bei der guten alten Strickliesel !!
Es wird immer einmal der Faden um den Stift gewickelt und der untere Faden drübergehoben.

Wir Freundinnen haben uns mal wieder zum Kreativabend getroffen und dabei fleißig gewerkelt.
Dieses schöne Windlicht ist von Martina. In Weiß sieht es wirklich besonders edel aus.

Wie man sehen kann, wurde nicht nur gehandarbeitet, sondern auch hervorragend geschlemmt bei Martina - mmmmh !

Aber ich muß Euch vorwarnen :


Man kann nicht mehr aufhören und will alles umstricken !!
Es geht so schön neben dem Fernsehgucken !





Kommentare:

  1. Hallo Elke,

    danke für dein Kommentar bei mir. Das ist ja stark mit dem Strickring! Habe ich noch nirgends gesehen und mich juckts schon wieder in den Fingern. Das kann man sich ja prima zu Weihnachten schenken lassen *hihi*

    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ein hübsches Teelicht. Das Papiergarn sieht fast wie Bast aus. Diesen Strickring habe ich schon mal gesehen. Er erinnert mich so ein bisschen an die Strickliesel. Vielleicht magst Du Dir ja meine Topflappen in Double face ansehen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    so im Kreis rum ist ganz entspannend :)
    Sehen super aus, deine umstrickten Gläser. Das hat etwas besonderes.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    danke für Deine lieben Worte auf meinem Blog! :-)
    Komme direkt mal zum Gegenbesuch vorbei und bin von Deinen Strick-Künsten beeindruckt....ich konnte noch nie stricken......Bei Handarbeiten bin ich immer so ungeduldig! Die gehäkelten Anhänger sind auch süß!!!!
    Alles Liebe und noch eine gute Woche, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    das ist ja ein tolles Ding!
    Deine umstrickten Gläser sehen toll aus!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    wo gibt es denn das Set zu kaufen, wenn ich nämlich bei Google, Amazon und Co. suche, finde ich immer nur Strickringe im Vierer-Set bzw. ohne den ganz kleinen Ring und gerade der wäre mir ganz lieb für Babysöckchen.

    Ich weiß, der Beitrag ist schon fast ein Jahr alt ... aber würde ungern im Ausland bestellen, da ist das Angebot an den Strickringe offenbar immens höher.

    Viele Grüße und vorab ein großes Danke sollte ich eine Antwort erhalten.

    AntwortenLöschen