Dienstag, 17. Dezember 2013

Heute eß´ ich einen Stern

Jetzt ist genau die richtige Zeit für meine neu erworbene Kuchenform.
Am Sonntag haben wir einfach einen 
STERN GEGESSEN.

Und lecker war er noch dazu.

Es ist ein Trockenkuchen. Fluffig und locker. Ein Eischwerkuchen nämlich.
Ich hoffe, ihr kennt den, denn der ist sooooo einfach und kommt bei
Groß und Klein immer gut an. Mit und ohne Sahne wohlgemerkt.


Das Rezept ist schnell erzählt:

 Eischwer-Kuchen von Tante Anni
5 ganze Eier mit 300 g Zucker 
10 Minuten lang schaumig schlagen.
150 g gesiebtes Mehl drunterziehen und
75 g zerlassene Butter vorsichtig
unterheben.
In gefettete und mit Brösel ausgestreute Form füllen.
Ofen 180 ° vorgeheizt, 40 Minuten.
Zum Schluß mit Alufolie abdecken.

Glaubt mir, er ist in einem Satz verdrückt. Da gibts keine Reste.

Eischwerkuchen deshalb, weil man normalerweise die Eier wiegt. Soviel wie eure 5 Eier also wiegen, die Menge Zucker kommt dazu und genau die Hälfte an Mehl und die Hälfte an Butter. Klar soweit ?
Nach dem Backen kommen gleich Kuvertüreplättchen drüber. Durch die Restwärme schmelzen sie und man braucht sie nur noch kurz zu verteilen.

Er schmeckt aber auch nur mit Puderzucker bestäubt sehr lecker. Da bleibt seine Kruste erhalten.



der deinen Namen trägt !!!!


Heute bin ich endlich fertig mit dem Besorgen der Weihnachtsgeschenke. Ich freue mich, ich habe jetzt alles unter Dach und Fach. Nur noch einpacken und verschenken.

Heute ist Dienstag und da bin ich dabei bei Creadienstag und auch bei Meertje "Link your stuff" nehme ich mal teil. Schaut euch dort doch mal um.

Schönen Abend wünsche ich all den kreativen Bloggerinnen...




Kommentare:

  1. Einen Stern, der deinen Namen trägt...lach...Elke das schaut super lecker aus!Ich hab ja wieder was gelernt...Kuvertüreplättchen kannte ich noch nicht!!Schönen Abend noch! Liebe Grüsse Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber schön und lecker aus. Kuvertüreplättchen . . . . noch nie gehört, wo kaufst du die???
    Einen schönen Tag,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich besorge mir die Plättchen immer im Shop von Wet*el Oblaten hier in der Gegend. Aber es gibt sie im gut sortierten Fachhandel unter dr. *etker Kuvertüre fix zu kaufen.Nicht ganz billig aber super gut zu portionieren. Und man braucht nicht viele für einen Kuchen.
      Der Rest der Pack. ist ja haltbar bis zum nächsten Kuchen.
      LG von Elke

      Löschen
  3. Die Sternen-Backform ist ja super. Das mit den Kuvertüreplättchen kenn ich auch nicht. Schön, daß du jetzt die Zeit bis Weihnachten so einigermaßen genießen kannst. :)
    Übrigens: meine langen Posts hab ich schon vor Wochen vorbereitet *hüstel* in weiser Voraussicht, daß vor Weihnachten die Zeit recht knapp wird.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich besorge mir die Plättchen bei einem Fabrikverkauf. Aber es gibt sie von D* Oet*er unter Kuvertüre Fix zu kaufen. Sind sehr praktisch wirklich. Post vorbereiten ? Ich komm ja nicht mal DAZU ! Aber Urlaub naht.
      LG von Elke

      Löschen
  4. Hui, du hast schon alle Geschenke ... alles parat. Meine Güte, irgendwie beneide ich dich schon etwas :-)
    Ich werde dann endlich ab Freitag hoffentlich Zeit dafür finden ... fürs Einpacken und noch ein paar Geschenke besorgen.
    Liebe Grüsse und geniesse die Zeit.
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Elke,
    der Kuchen sieht ja lecker aus!!! Rezept ist schon notiert, aber von den Plättchen habe ich auch noch nie was gehört.
    Ich brauche auch nur noch ein paar Kleinigkeiten besorgen, aber dafür haben wir noch keinen Weihnachtsbaum. Der soll aber in diesem Jahr
    sehr klein ausfallen, denn wir feiern am Heiligabend bei meiner Tochter.

    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich besorge mir die Plättchen immer im Shop von Wet*el Oblaten hier in der Gegend. Aber es gibt sie im gut sortierten Fachhandel unter dr. *etker Kuvertüre fix zu kaufen. Oder suche nach Kuvertüre chips oder Kuvertüre drops im Netz. Man kann sie auch online sicher bestellen.
      Schöne Grüße von Elke

      Löschen