Freitag, 20. Dezember 2013

Platzl und Weihnachtliches

Fleißig habe ich "Platzl" gebacken heuer. Und es sind schon an die 12 Sorten geworden. Einige sind jedoch schon wieder gegessen, so daß nicht mehr Viele übrig bleiben.

Bevor nun aber das Weihnachtsfest vor der Türe steht, möchte ich euch unbedingt noch meine
Lieblings-Platzerl
für dieses Jahr zeigen.

Die sind so lecker geworden, da schmeißt du dich weg !
Ich habe sie auf dem tollen Blog von "Backbube" entdeckt. Er stellt heuer als Adventskalender jeden Tag ein tolles Guglhupfrezept vor. Klasse ist das. Schaut sie euch ruhig mal alle an. Ihr werdet sicherlich auch fündig.


Und ein bischen Zucker braucht der Mensch zum Glücklichsein.
Mit viel leckerem Baileys halten sie sich auf jeden Fall bis Weihnachten, da die
Kids sie wegen des Alkoholgehaltes meiden. Also bleibt M I R  mehr !
Zum Verschenken super geeignet.
Ihr findet das Rezept hier bei art.of.66.

 
Beim Plätzchentüten packen herrscht schon mal das totale Durcheinander.





Aber ich nehms gelassen. Dieses "coole" Bier paßt zum Winterwetter heute.
Und ER entspannt sich hier so schön und macht sich richtig lang. Ich versuchs an den Feiertagen auch mal so. Hoffentlich macht das mein Kreuz mit und es gibt keinen Knacks !

 So siehts nach dem Aufräumen doch gleich wunderschön winterlich aus - oder ?

Also nur noch 4 TAGE bis Weihnachten.


Die Sterne am Rand meiner Seite habe ich von raumseelig.

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    warst du aber fleißig!
    Wir haben gerade mal drei Sorten Loibla/Plätzchen/Bredla/Guzla/Platzl ;-) gebacken.
    Ich drück dir die Daumen, dass der Rücken mitmacht.
    Ganz liebe Grüße
    und frohe Weihnachten
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke
    Mhh.. das sieht ja richtig lecker aus bei dir. Du warst ja richtig fleissig, da bekomme ich schon fast ein schlechtes Gewissen.
    Ich bin zum ersten Mal hier und komme bestimmt wieder.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo, ich bin auch durch Zufall auf Deine Seite gestossen und schaue jetzt mal öfter bei Dir vorbei.
    Die Baileys-Pralinen stehen schon echt lang auf meiner To-Do-Liste, ich kaufe dann immer den Likör und bis ich die Pralinchen machen will, haben wir den Baileys schon getrunken :-D
    Viele Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  4. uiii da komm ich doch glatt auf einen Kaffe vorbei ;) so lecker sehen deine Plätzchen aus.
    Bei uns ist noch kein bischen weiß zu sehen... es werden wohl grüne Feiertage werden (aber das sind wir hier gewöhnt)

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen