Montag, 7. April 2014

18. Geburtstag Teil 2

Schnell habe ich ein paar Sekündchen um den zweiten Post zu verfassen zum Geburtstag meines Sohnes.

Ein paar schlimme Flüche hat es mir schon entlockt das Falten der Deko muß ich gestehen.
Vor allem weil der Kleber nicht halten wollte bei dieser Faltform hier.
Es blieb dann auch die einzige ihrer Art.
 

Weiter gehts mit den Dingen, die noch erledigt werden mußten zum Geburtstagsfest.


Aber das ist meine liebste Tätigkeit.

Schöne Blümchen dürfen im Frühling auch nicht fehlen bei einer Tafel. 
Oje, ich hab ein Bild wieder mal doppelt. Sorry, aber ich war beim Erstellen schon etwas müde.

Und meine Buchstabenlocher kamen auch wieder mal zum Einsatz. Ich liebe sie einfach.


Jetzt gehts los !
Ich hoffe, nicht so dolle mein lieber Sohn !


Für die 18 habe ich einfach den Karton von den "D*ckmanns" genommen und ausgeschnitten.

Das Fest war ein Erfolg und dem jungen Mann und seinen Gästen hat es gut gefallen.
Das Essen war lecker und es hat ausgereicht. Der Rest kam in die Tiefkühltruhe.



Volljährig endlich !
Mit allen Rechten aber leider auch Pflichten !!


 Ich wünsche meinem lieben Sohn einen wunderschönen und sorgenfreien Lebensweg. Möge ihn das Glück immer begleiten !

Ich hoffe, ihr konntet ein paar Ideen aufgreifen !

Ich freue mich auch immer, wenn ich neue gute Ideen für solche Geburtstagsfeste entdecke im Netz. Besonders bei den Schildern geht mir die "Puste" aus. Für den runden Geburtstag eines Mannes ist es besonders schwer. Peinlich darf es schließlich auch nicht sein.

Auch so ein Geburtstagsschild mit 60 drauf hat mich schon mal 15 € gekostet. Mit dem Auto unterwegs war ich und dachte doch glatt, hier ist Tempo 60 erlaubt. Klick - schon hats geblitzt !!








Kommentare:

  1. Liebe Elke, ich wünsche deinem Sohn alles gute zum Geburtstag und auf seinem weiteten Lebens bzw. Berufsweg. Es ist so schön zu sehen wie aus den kleinen Buben erwachsene Männer werden. Mein Sohn wird im August 18. Eine schöne Woche wünsche ich dir. Liebe Grüße Papatya

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    wie schön Du alles gemeistert hast. Ich habe mir beide Posts genauestens angeschaut denn zum Ende des Jahres haben wir hier auch den 18. zu feiern. Die Idee mit dem selbstgemachten Schild finde ich klasse. Nun wünsche ich Deinem Sohn natürlich auch alles alles Gute nachträglich zu diesem tollen, besonderen Tag und allseits gute Fahrt mit dem kleinen eigenen Auto.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen