Samstag, 11. Oktober 2014

Glück backen !

Schnell jemand zum Geburtstag eine Portion Glück zu backen ist auch keine schlechte Idee oder ?
Zumal man da ganz viel davon machen kann. Gebrauchen kann das ja wohl jeder.

Ich habe mir so einen tollen Keks-Stempel gekauft. Da macht das Teig rollen gleich mehr Spaß.
Obwohl das nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört.

Das erste Blech sah ein bisserl blass aus zugegeben. Aber das nächste war dann schon besser.

Den Stempel habe ich immer vorher kurz in Mehl getaucht, damit auch nix anklebt.

Ein schöner Blumenstrauß zu den Glückstalern und fertig war das kleine Geschenk.

Die Stempel gibt es jetzt vor Weihnachten überall zu kaufen. Ich habe meinen im Buchladen erstanden. Für Weihnachtsplätzchen sind sie aber etwas zu groß finde ich.
Da ist man ja schon nach einem einzigen satt.


Spaß macht das Stempeln allemal. Und hier kommt noch das Rezept, das ich benutzt habe.
Es ist eigentlich ein Mürbeteig und daher etwas trocken. Doch bisher habe ich noch kein besseres Rezept zu den Stempelkeksen gefunden. 


Ich würde mich echt freuen, wenn mir jemand noch ein anderes Rezept für diese Stempel Kekse sagen könnte.Vielleicht habt ihr schon Erfahrung damit !

Schönen Samstagabend Allen ...






Kommentare:

  1. Hallo liebe Elke,
    Deine Kekse sehe sehr lecker aus. Ich finde, das ist eine superschöne Idee!

    Liebe Grüße TINA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    eine wunderbare Idee sie zu verschenken. Ich habe mir letztes Jahr auch so einen Stempel gekauft. Meiner ist allerdings glaube ich eine Nummer kleiner. Ich hatte auch einen einfachen Mürbeteig gemacht und das hat auch gut geklappt.

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    was für eine schöne Idee! Danke auch für das Rezept. Nun muss ich nur noch schauen, wo ich so einen schönen Stempel bekomme.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee. Muss mal sehen, wo es bei uns solche Stempel gibt.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    ich bin auch schon immer wieder um solche Keks-Stempel herumgeschlichen :-)
    Deine Kekse schauen toll aus.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen