Samstag, 15. November 2014

Armband schnell gemacht

An diesen bunten Gummis für die Rubber bands konnte ich nicht vorbeigehen, ich mußte es auch ausprobieren.

Die Armbänder sehen doch wirklich hübsch aus und ALLE machen sie. Sogar bei hiesigen Supermarkt an der Kasse gibt es sie schon zu kaufen. Also habe ich mal kurz meine ganze Familie damit versorgt.


Mit einer Tüte voll weißer Gummiringe und einer Tüte voller bunter Ringe sind so einige Armbänder entstanden. Fotos habe ich leider nur von diesem Armband in rosa/weiß gemacht.
Ein schwarz/weißes sah klasse aus und ist schon verschenkt.
Überhaupt finde ich persönlich zweifarbig am Schönsten.

Und übrigens, wer sich mal am Kraniche falten versuchen möchte, HIER ist der Videolink dazu.
Eine japanische Legende besagt nämlich, wer 
1000 Kraniche faltet, der bekommt von den Göttern einen Wunsch erfüllt. 


Es sind euch natürlich keine Grenzen gesetzt bei der Farbkombi der Gummibänder. 
Zu jedem Outfit das passende Armband, das isses !

Die bracelets gehen so einfach, ich verlinke euch die Anleitung, die ich genauso mache wie
HIER auf dieser Seite schön bebildert gezeigt. Wenn ihr weiter runter scrollt kommt sogar noch das Video dazu. Einfach perfekt. 

  Ihr braucht also nur 

zwei STIFTE 
und GUMMIRINGE. 

In jeder Packung sind die Verschlüsse gleich mit dabei und sie werden
nur eingedrückt. 

Wirklich KINDERLEICHT ♥

Macht total Spaß und glücklich ♥
und süchtig !

Und so ein kleines Armband paßt wunderbar in den Adventskalender !

Viele liebe Grüße von





Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung. So langsam komme ich nicht mehr drumrum mich auch mal daran zu versuchen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. ...auf der Kreativmesse habe ich so noch links liegen gelassen, weil ich dachte Gummi ist so gar nicht mein Material, und jetzt? Jetzt trägt sie sogar schon mein Mann ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Schön sieht dein Armband schon aus, ich kann mich allerdings mit diesem Gummizeug gar nicht anfreunden.
    1000 Kraniche? puuuh eine ganz schöne Aufgabe.... aber wenn du so weiter machst, dann schaffst du es bestimmt ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,

    vielleicht magst du mal schauen. Ich habe dich nominiert und hoffe, dass das in Ordnung ist.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen