Dienstag, 17. November 2015

Einfach mal Masche fallen lassen !

Ich habe ein ganz schnelles Strickprojekt beendet. In nur drei Tagen ist dieser Loop fertig geworden. Und das ist ganz nach meinem Gusto. Ich liebe Kurzprojekte !
Hier also mein erster "FaMaLo"


Und bestimmt nicht der Letzte, denn es hat Spaß gemacht. Anfangs war ich ja seeeeehr skeptisch, ob das wirklich was wird.
Auf meinem Nadelspiel habe ich 100 Maschen angeschlagen und immer eine Runde rechts, eine Runde links gestrickt, bis Wolle Ende. Guckte beim Stricken total eng aus und nicht so, als ob ich das je über meinen Kopf kriegen würde.



Aber die Abkettrunde MACHTS !!! Da werden immer ein paar Maschen normal abgekettet und zwei fallen gelassen. Ganz lässig und wirklich bis runter.


Die Wolle gefällt mir auch sehr, da die Farben zu allem passen.

Gestrickt habe ich den Loop aus der Wolle von Lang yarns, Novena color Fb. 930.0065, 50 g mit 220 m Lauflänge mit Nadelspiel Nr. 4,5.
Fürs Abketten habe ich dann eine 6er Nadel genommen, damit alles schön locker wird.


So ähnlich sehe ich also damit aus ! Hüstel * Hüstel * Tja, zumindest die Brille stimmt ! Mein Teint ist nicht gar so blass und meine Haare sind ein Klitzekleinchen länger !! Aber sonst ... ;o)

Macht euch doch mal locker und lasst einfach mal die Maschen fallen !

Es braucht doch bestimmt jeder noch ein paar hübsche Geschenkerl für Weihnachten. Also, auf die Nadel, fertig -- los !



Gleich zu creadienstag damit.



Kommentare:

  1. ...hab ja schon ein paar von der Sorte gestrickt, die Wolle ist echt ein Hingucker!!!!!!!!
    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,

    uiuiuiui, richtig schön und pfiffig sieht der Loop aus. Die Wolle macht echt was her, würde mir auch sehr gut gefallen. Ich habe gerade am Wochenende auch einen Loop gestrickt, einen gaaaaanz breiten dicken mit Zöpfen, aber so ein luftig leichter mit Fallmaschen würde mir auch gefallen. Vielleicht komm ich ja am Wochenende ins Wollgeschäft, mal sehen, Lust hätte ich jetzt schon :-)). Deine Brille sieht chic aus.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Der Loop sieht toll aus und wäre für mich als totale Strickanfängerin genau das Richtige um tolle Weihnachtsgeschenke zu stricken. :)
    Wo gibt es denn die Anleitung für diesen Loop?
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Kathy

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Fallmaschen auch sehr gern. Da sieht es dann hinterher immer ganz anders aus. Hab mir sogar mal einen Überziehpulli damit gemacht... und der ist ganz schön lang geworden.....sozusagen Oversize - trägt man aber so *g*
    Den Loop kannst du bestimmt bald brauchen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    Schau mal bei YouTube unter Fallmaschen Loop, gezeigt von woolly Hugs. Da hab ich es mir abgeschaut.
    Viel Spaß beim stricken
    Wünscht Elke

    AntwortenLöschen
  6. Fallmaschen, das wollte ich immer schon mal ausprobieren - und es scheint ja wirklich zu klappen
    schön geworden, der Loop !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön ist Dein Loop, liebe Elke,
    o ja, ich hab auch schon mal öfters Maschen fallen lassen *lach*
    FaMaLo - tolle Abkürzung ;-)))

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit viel Wohlgefühl
    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toll und chic sieht Dein neuer Halsschmeichler aus. Ich mag die Fallmaschen auch sehr gerne.
    Viel Freude mit Deinem FaMaLo :-)

    AntwortenLöschen