Mittwoch, 11. November 2015

Pilze sammeln

Bevor der goldene Herbst vorbei ist, muß ich noch einige Herbstposts loswerden, deren Bilder schon einige Zeit auf meiner Kamera schlummern. Heidernei, manchmal komm ich einfach nicht dazu.

Diesmal hing ich mal wieder an der Nähnadel. Schon letztes Jahr wollte ich diese hübschen Pilze nähen, doch bis ich dazu kam, war der Herbst vorbei, Weihnachten vorbei und zu Ostern passten sie weiß Gott nicht.

Aber heuer war Gelegenheit den schönen Herbst zu nutzen und sie ENDLICH zu nähen.


Der erste Pilz wurde irgendwie komisch, blieb nicht stehen und war schlampig genäht. Aber dann kam ich so richtig in Fahrt. Ich sauste in den Hof und sammelte..... Beeren, nein, Pilze, nein, Nüsse, nein, Blätter, diesmal nicht, ...... es waren STEINE !! Kleine runde Hübsche. Hinein damit in den genähten Stiel und oben mit Füllwatte aufgefüllt. Ja genau, das wars. Jetzt bleiben sie sicher alleine stehen ! Müffeln auch nicht irgendwann, falls mit Reis oder so aufgefüllt. Ok, ob´s die Waschmaschine mag ? Aber ich denke, sie brauchen keine Waschmaschine. Ein bischen absaugen reicht.



Drei verschiedene Fliegenpilze sind entstanden. Sie machen etwas Arbeit, aber ich finde es lohnt sich, denn sie sind eben einmalig und mit den Gekauften nicht zu vergleichen. Und ein bischen Stoff für zwei Braunkappen hatte ich auch noch. Für eine dritte hats nicht mehr gereicht.


Gesehen habe ich sie einmal bei einer ganz lieben Bloggerin, die mir sogar die Anleitung auf meine Bitte hin zukommen lies. Aber ich bin grad durch meinen ganzen PC gewuselt und find den Namen einfach nicht mehr. Also, falls du das liest, melde dich bei mir nochmal kurz und ich verlinke deinen Blog gerne und mit Freude. Es war keine Absicht von mir, dich nicht zu nennen. (Irgendwer hat mir das doch weggelöscht, vermute ich schwer)



Gleich gingen sie auf Wanderschaft an zwei liebe Freundinnen, mit denen ich immer so nette Abende verbringen darf !


Eine kleine Herbsttüte dazu gebastelt und natürlich waren nicht nur Pilze drin ....

Noch ein paar schöne und super sonnige Herbsttage wünsche ich Euch ! Hier ist es so warm, dass ich mich heute sogar kurzärmelig sonnen konnte ! Das ist ein Wetter was ?





Kommentare:

  1. Die Pilze sind ein sehr hübscher Blickfang. Wie gut, das du sie endlich nähen konntest. Ich hab auch noch ettliche Anleitungen auf dem PC schlummern..... *seufz*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      gerade heute habe ich mir überlegt, dass ich vielleicht auch am Samstag auf die Kreativ Stuttgart fahren könnte. Wenn nichts dazwischen kommt, dann sehen wir uns sicherlich.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  2. Liebe Elke,

    die Pilzis sehen super aus, was für eine schöne Idee welche selbst zu nähen :-)). Ich mag die Fliegenpilze auch so gerne, die beiden Beschenkten werden sich sicher sehr gefreut haben mit der originellen Verpackung sind sie gut versteckt gewesen.

    Liebe Grüße
    Kerstin
    P.S.: Da hast Du aber Recht, wenn Du sonst keine Beschwerden mehr hast würde ich mich auch nicht operieren lassen. Ich hatte ja noch zusätzlich einen Innenbandriss und so konnte ich wirklich auch gar nicht mehr laufen, das wäre ohne Operation nicht gegangen :-(.

    AntwortenLöschen
  3. Wie hübsch! Vor allem die in den Nicht-Fliegenpilz-Farben haben es mir angetan. Die Stein-Beschwerung ist eine gute Idee, merke ich mir.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine süße Idee.
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen