Samstag, 16. April 2016

Socken mit Rollsaum

Ich habe fertig !
Schon länger, zugegeben, aber ich hatte wieder mal keine Zeit um zu posten.

Aber nun hab ich ein Viertelstündchen...


Diesmal mit Rollbündchen. Das geht ja total leicht und ich dachte immer, das seit so kompliziert. Sicher werde ich das öfter mal machen. Es sieht witzig aus. Es werden einfach zweimal die Maschen angeschlagen und einmal 10 Reihen rechts hoch gestrickt. Bei dem 2. Teil habe ich hier 14 Reihen gestrickt. Dann steckt man sie ineinander und strickt beide zusammen ab. Das ist eigentlich alles.


Diesmal sind sie in Gr. 38 schnell gestrickt gewesen. Die Ferse habe ich verstärkt und mit versetztem Hebemaschenmuster gestrickt. Ist auch nett aber ich habe mich ´zigmal verhaut. Bei dem wilden Farbverlauf konnte ich nie erkennen, welche Masche gerade dran war.


Und hier habe ich versucht, trotz der patschigen Sockenbretter eine etwas elegantere Fußstellung hinzukriegen, ballerina-like eben - kicher !
Ach hätt´ich nur auch so schöne Dekofüße, wie sie manche Sockenstrickerinnen zur Präsentation ihrer Werke hernehmen. Aber braucht der Mensch so etwas ? Eindeutig nö!

Gestern war übrigens Freundinnen-Nähabend und ich habe schon wieder was zu zeigen. Ich hoffe also, ihr besucht mich wieder beim nächsten Post.

Einstweilen schönes Wochenende. Ich vergnüge mich morgen auf dem holländischen Stoffmarkt in Freising ! Neidisch ? 







Kommentare:

  1. Deine Sockenbretter finde ich klasse und die Fusstellung ist richtig ladylike :)
    Die Socken sind toll. gerade die einfarbige spitze hebt sich richtig hervor. bei den fersenmaschen hätte ich mich auch schwer getan und wohl nicht druchgehalten diese ferse zu stricken. hut ab.
    na ich bin gesapnnt, was du noch zu zeigen hast.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  2. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Elke,
    die Rollbündchen find ich super, muß ich nachher gleich mal probieren. Danke für den Tipp. Grüß mir den Mampfi, labt er sich schon an zartem Grün? Frau Meier ist mit Feldsalat zu Gange. Aber im Moment ist nix los, zu kalt für die Schildis.
    Oh' ein neues Buch ist in Bearbeitung, klingt ja wieder interessant, leider halt nicht für mich. Aber für meine Schwiegertochter hätt` ich ein Auge drauf geworfen 👁 👀
    Mir gefällt das so gut mit der Buchvorstellung, nur leider leider weiß man halt nicht ob es Dir gefallen hat. Vielleicht kannst Du ja beim Wechsel mal kurz ein Wörtchen schreiben, z.B. ob Dir America gefallen hat oder Butcher's Crossing? Es wäre schön.
    Laß Dir ganz liebe Grüße da aus Franken, die Helga

    AntwortenLöschen
  3. Also, liebe Elke, die Fußstellung ist wirklich ballerina-like :-)). Ich werde sie einmal proben, falls ich dann auch so chice Socken mit Rollbündchen von meiner Mama bekommen. Na, ich bin neidisch, denn unser Stoffmarkt hier, der war ja schon und da gab es leider nicht so viel sommerliches wie ich mir vorgestellt habe. Ich hoffe Du bist fündig geworden.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kerstin, ich war gar nicht, denn es herrschte schlimmes Regenwetter und da hatte ich überhaupt keine Lust zu. Wegen den Büchern werde ich den Tipp deiner Mama beherzigen. Mein Mampfi mampft schon aber ist noch nicht so fit. Bei über 10 grad setz ich ihn für ein paar Std. ins Freie. Ansonsten hockt er gelangweilt in seiner Box. Hoffentlich wird bald mal wärmer. Grüße an euch zwei und Frau Meier
    Von Elke und Mampfi

    AntwortenLöschen