Dienstag, 21. Februar 2017

Socken mit dem gelben Faden

Wieder ein paar Söcklis sind mir von den Nadeln gehüpft und zwar diese hier ..


Gestrickt habe ich sie aus Regia pairfekt, Anne & Carlos Farbe 09095. Die mit dem gelben Faden.
Gr. 38
Nadeln 2,5 magic loop
Ferse: Shadow wrap heel


Sie mustern wirklich total hübsch. Das Garn habe ich mir auf der Herbstmesse mitgenommen. Es wollte zu mir !

Diesmal habe ich die "shadow wrap heel" ausprobiert. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert ! Gelernt habe ich sie mir mit Hilfe von diesem VIDEO hier. Und bereits beim 2. Socken konnte ich sie auswendig. Toll, wie man die Socken dann sauber zusammenlegen kann. Und es sind keine Löcher entstanden.


So hingelegt, sehen die Socken aus, wie ein Schlauch. Doch sie passen. Es ist zwar eine Schrägnahtferse, d.h. für Füße mit hohem Spann sind sie nicht so gut und evtl. etwas zu eng an der Fersenstelle, da ja der Spickel komplett wegfällt.
Für mich heißt das, wenn ich ganz saubere Socken für jemanden stricken will, dann werde ich wohl die altbewährte Ferse mit Sockenwand und Spickel stricken. Doch für meine Jungs reicht diese Ferse allemal aus.
Und sie geht wirklich viel schneller zu stricken ! Hat mir auch richtig Spaß gemacht und daher bin ich grad am nächsten Paar zu gange.

Zur Wolle möchte ich noch schnell sagen, daß die beiden Socken wirklich genau gleich gelungen sind.
Das ist schon ganz gut. Doch als Nachteil empfand ich, daß mir ja die Länge des Schaftes vorgegeben ist. Sobald nämlich die Farbe des Bündchens wieder erscheint, soll man mit der Ferse beginnen. Und so einen langen Schaft mag ich eigentlich nicht. Aber vielleicht ist das eben nur gerade bei dieser Farbe hier so gewesen. Ich wußte ja beim 1. Socken nicht, wie lange dieses helle Stück wird. Auch, dass ich am Ende zwei zerstückelte Resteknäuel habe, find ich ein wenig doof. Aber das ist ja eben alles Geschmacksache, nicht wahr.

So, nun habt einen feinen Abend, legt die Füße hoch und trinkt ein Tässchen Tee !

Mein Post hüpft heute wieder mal zu Creadienstag.







Kommentare:

  1. Sehr süß und allerliebst finde ich die! Das mit dem gelben Faden ist zwar nicht so mein Ding, aber in diesem Fall könnte ich auch schwach werden.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Söcklis, und so pairfekt:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. tolle Socken und die Fersenanleitung muß ich mir zu Hause gleich mal ansehen!
    lg vom Ibu

    AntwortenLöschen
  4. Ganz entzückende Socken, liebe Elke. Tolle Hingucker für die Füsse. Ich musste gerade lachen! Seit Jahren falte ich die Socken so und habe schon manchen damit zum Staunen gebracht. Bin da ganz alleine drauf gekommen. Und es klappt bei mir mit jeder Fersenform.

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen