Sonntag, 12. März 2017

Karierte Füße

Mein 5. Sockenpaar in diesem Jahr ist aus Restwolle gestrickt und fertig.


Sie machen so richtig schön karierte Füße. Allerdings in schwarz und rot, nicht wie hier in pink. Leider war meine Kamera wohl falsch eingestellt und zeigt nun ein beeriges Rot.


Ich finde das Muster hübsch und mal etwas anderes. Ihr könnt es als kostenlose Anleitung bekommen auf Ravelry wenn ihr HIER KLICKT

Gebraucht habe ich wie immer 7 Tage für das Paar. Die 2. Socke fand ich jedoch etwas anstrengend, der ewige Farbwechsel hat mich genervt.

Das Muster ist übrigens ein Hebemaschenmuster und sehr einfach zu stricken.
Die Restwolle ist immer noch nicht aufgebraucht. Ich habe mir zur Aufgabe gemacht in diesem Jahr, immer abwechselnd ein Paar Socken aus neuer Wolle und danach ein Paar aus Resten zu stricken.

Die Ferse klappt immer besser und für Restesocken eignet sie sich auf jeden Fall. Wie man sieht, man sieht nichts, also keine Löcher.

Ach ja, und unser "Mampfi" ist auch erwacht. Er hat nun fast 5 Monate in seiner Kiste geschlafen, ohne Essen und Trinken. Aber er ist wieder quietschfidel. Die ersten Blättchen Unkraut hat er schon gemampft und seine geliebte Gurke auch. Gleich nach dem aufwachen wurde er ausgiebig gebadet und konnte sich satt trinken. So hoffe ich, denn gesehen hab ich das nicht. Überhaupt ist er ein ganz ein Heimlicher. Sobald ich nicht hingucke, bewegt er sich, aber sobald ich schaue, ist er wieder ganz still.


Er genießt jetzt täglich im Freien bereits sein Sonnenbad um auf Temperatur zu kommen. Abends kommt er natürlich wieder ins Haus. Unter 10 ° darf es nicht haben, das ist ihm noch zu kalt.

Gewogen habe ich ihn vor und nach dem Winterschlaf. Mit 680 g ist er im Oktober 2016 ins "Bett" gegangen und mit 650 g ist er letzte Woche rausgekrabbelt. Wie jedes Jahr kostet ihn das Ganze immer 30 g an Gewicht. Die legt er aber locker übers Jahr wieder zu. Rein vegetarisch - wohlgemerkt. (Ok, bis auf die Schnecken igitt )
🐢
Den Frühling beginnt er jedenfalls richtig schildkrötengemäß und gaaaanz gaaaanz laaaangsam. Also spät auf, in der Sonne liegen, dreimal um das Gehege wetzen, fressen, wieder sonnen und früh wieder weiterschlafen.

Fast so wie mancher Mensch - hmm !





Kommentare:

  1. ... ja das nenn ich ja mal ein fetziges Muster, toll !!!
    Und Mampfi hat´s doch fein und kann sich einfach so die Sonne auf den Panzer scheinen lassen :O))
    Liebe Grüße und eine super Woche
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Woww was für ei schönes Sockenpaar. Eifach klasse.
    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Woww was für ei schönes Sockenpaar. Eifach klasse.
    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Socken, genau solche habe ich auch auf der Nadel, allerdings in Pink mit dunkel meliert:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon auf deine Variante. Pink ist leider nicht da gewesen hmmpf, meist nur Männerfarben.
      Schöne Grüße Elke

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Die Restsocken sind ja spitze geworden. das muster passt perfekt dazu.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen