Freitag, 21. April 2017

Der Hexentanz in Rosa ?

Wieder ein Paar Socken fertig geworden !

Diesmal sind es wohl "Elfensocken" geworden mit dem Muster "Hexentanz".


Gestrickt in Größe 40 und nur für meine "elfengleichen Beinchen !"
Das Muster findet ihr bei Ravelry als kostenfrei. Ich bin bei der Gruppe Sockenstrickereien und mache mit beim KAL Zopfsocken Hexentanz April - Juni. Es macht viel Spaß, zu sehen wie die anderen die Wolle auswählen und stricken. Es motiviert einfach das Strickstück fertig zu bekommen und nicht liegen zu lassen.


Naja, die Farbe der Wolle passt hier wohl nicht zum Thema, aber ich steh grad so unwahrscheinlich auf pudrige Töne. Rosé und hellgelb, hellblau - oh wie schön ! Und so ein Muster kommt am besten bei einfarbiger Wolle zur Geltung. Dieses Muster ist übrigens sehr leicht und nur auf einer der 4 Nadeln zu stricken. Die Verzopfungen mache ich mittlerweile ohne Zopfnadel und da geht es viel schneller.

Gelernt habe ich bei diesen Socken das Drehbündchen, an das ich mich vorher nie so richtig rantraute. Das geht ja leicht und ich bin voll begeistert. Werde es bei den Damensocken öfter machen.

Überhaupt gefallen mir die unifarbenen Socken immer am Besten und ich trage sie am Liebsten. Das kann sich aber schnell mal wieder ändern.

Als Ferse habe ich hier endlich mal die Fish-lips-kiss-heel gestrickt, die ich mir für einen Dollar geleistet habe. Sie unterscheidet sich schon ein wenig von der Shadow-wrap Ferse. Auf jeden Fall war es das Geld wert und ich stricke sie grade bei jedem Paar. Keine Löcher mehr - yeah !

Es ist aber eine Schrägnahtferse, die eben jedem Menschen nicht so gut passt, da sie ziemlich kurz und schmal ist. Für breite Füsse mit hohem Rist, stricke ich weiterhin die Herzchenferse mit Fersenwand.

Aber wenn es mal schneller gehen soll dann ist die FLKH genau richtig.

Schönes Wochenende wünsche ich allen ... Gruß von




Kommentare:

  1. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Hallo liebe Elke,

    die Hexen in Rosa sind wieder sehr schön gelungen. Da macht Socken tragen schon Spaß. Früher waren sie immer nur grau und braun, ganz furchtbar. Geduld hast Du ja allemal wie ich sehe und den Nadeln entschlüpfen Dir kleine Wunderwerke. Freu mich auf die Nächsten und wenn das Wetter weiter so bescheiden bleibt strickst Du bitte unseren Schildis einen Body mit Füßlingen. Hahaha. Grüß Dich zum Wochenende wo wir nix gutes zu erwarten haben vom Frühling.

    Herzlichst Helga

    AntwortenLöschen
  2. das muster sieht kompliziert aus. ist sicherlich nicht etwas für nebenher. die socken gefallen mir trotz der pudrigen farbe sehr gut.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen