Mittwoch, 12. April 2017

Wieder mal eine Tasche !

Moin, Moin ihr Lieben !

an diesem wundervollen Frühlingstag muß ich euch einfach mal wieder was Gewerkeltes zeigen. Ich habe eine tolle Einkaufstasche genäht und diese ist nun gerade mein absoluter Liebling.


Hübsch klein zusammengefaltet passt sie in die Handtasche und ist somit immer dabei !
Nicht umsonst hat sie den Namen "Die-hab-ich-immer-dabei-Tasche" und die Idee kommt vom tollen Blog von Draußen nur Kännchen von Caro.


Sie ist echt ein Raumwunder, es paßt megaviel rein und die kurzen Henkel find ich ja mal sowas von praktisch.


Ja, da hängt sie schon und ist bereit. Genäht hab ich jetzt schon mehrere und sie schon wieder weiterverteilt.
Die Tasche ist nicht gefüttert sondern mit französischen Nähten genäht, so das kein Ausfransen möglich ist. Dadurch kann man sie auch schön klein falten. Der Stoff vom Schweden ist ziemlich fest und die Tasche dadurch ganz schön stabil. Da können auch eine Menge Bücher damit getragen werden.

Eine super schnell genähte Tasche und sehr praktisch.

In puncto Socken war diesmal die Restekiste gefragt und es ist dieses Paar für mich entstanden.


Nachdem die gelb-bunte Wolle ein Rest von einem handgefärbten Strang war, konnte ich es nicht übers Herz bringen, sie im Stash schmoren zu lassen.  Ich weiß nur nur noch, das die Wolle "Blumenwiese" heißt und es Merino-Garn ist.


Das Muster ist übrigens meine erste englische Anleitung die ich "geknackt" habe. Ihr findet es auf Ravelry unter "Show off stranded socks". von Anne Campbell. Und im Nachhinein betrachtet war es eigentlich gar nicht schwer. Ich habe mich nur noch nicht drangetraut. Im Endeffekt waren nur ein paar kleine Zeilen wichtig für dieses Socken-Muschelmuster. Es wird viel drumherum erzählt und das hat mich anfangs voll irritiert.

Gesehen hab ich das Muster bei dem youtube-Channel von "Sarahlinde liebt Wolle". Sie strickt wirklich immer ganz tolle Socken und ich bin gleich immer total infiziert von den schönen Mustern.

Und wenn so ein Sockenmuster dann noch kostenfrei angeboten wird, wäre es doch wohl gelacht, wenn ich so eine Übersetzung nicht hinkriege !

Sehr geholfen hat mir da der Ronny mit seinem Englisch Workshop auf yout*be. Ein Mann und seine Stricknadeln mit dem Kanal Knit something. Er strickt so tolle Sachen, ich bin restlos begeistert. Auch seine überaus sympathische Art mag ich sehr und verpasse daher kein Video von ihm mehr.

Es gibt mittlerweile schon viele deutschsprachige Strick- und Häkelpodcasts und es werden immer mehr. Na - wenn das mal nicht super ist. Nebenher stricke ich mein Projekt und bin bestens unterhalten.
Es macht riesigen Spaß, zu sehen, was andere gerade so handarbeiten und für Ideen haben.

Mit diesem Post gehts ab zu Frollein Pfau und zu Mittwochs mag ich !
Denn diesen Mittwoch mag ich meine Tasche beim Einkaufen und heute abend kann ich meine Socken auch noch anziehen, denn es wird nachts noch kalt hier !


Bis zum nächsten Mal !
Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Osterfest und sonnige Familientage !

Grüße von ELKE

Kommentare:

  1. Deine "immer dabei Tasche" sieht klasse aus und ich kann mir vorstellen, dass sie gute Dienste leistet!
    Schöne Woche und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Sehr österliche Socken, ist das son Rüberziehmuster? Die Tascge gefätt mir auch sehr.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau Angelika, eine wird über zwei Ma übergezogen. Sehr einfaches Muster. Durchs versetzen entstehen die kleinen Muscheln. Wir müssen aber erst den Hexentanz fertig machen, nicht wahr!
      Schöne Grüße von Elke

      Löschen
  3. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Elke mit Mampfi,

    na, hat er sich wieder beruhigt der Schwerenöter?
    Deine Tasche ist sehr schön geworden mit den kurzen Henkeln. Die langen baumeln einen immer an die Wadeln, und wenn da was Spitzes mit Ecke drin ist, Aua Aua, das tut weh! Die Strümpfe mit der Spinnennetzferse .. kicher.... sind ja super schön.
    Sucht nun derweil viele bunte Eier und der Mampfi soll gefälligst mithelfen, Kost- und Loggiefrei ... da muß auch schon mal mitgearbeitet werden. Gell!
    Wochenende-Ostergrüße von der Helga und 🐢

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga, ich wünsche dir schöne Ostern. Der Mampfi ist ruhiger grad weil es kälter ist draußen. Angenehm. Die ersten runtergefallenen Vogeleier hat er schon gefunden und gemampft. Sie waren schon leer.
      Liebe Grüße von Elke

      Löschen
  4. Liebe Elke,

    zweimal Daumen hoch für diese schöne Tasche. Ich hab mir die Anleitung schon angeschaut super, werde ich auch nähen!! Solche französischen Nähte habe ich nämlich noch niemals gemacht. Du findest immer so nette Sachen♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, das war auch das 1. MAL das ich solche verdeckten Nähte genäht hab. Ist schön sauber.
      LG von Elke

      Löschen