Mittwoch, 25. Oktober 2017

Projekttaschen und Socken

Schon vor einiger Zeit genäht habe ich diese beiden Projekttaschen hier.


Aus Stoff von Ik*a und meinem beliebten dunklen Jeansstoff. Sie sind natürlich bereits weiter gewandert an liebe Menschen.


Genau passend für das nächste Wollprojekt und für die Stricknadeln. Ich könnte übrigens unzählige davon nähen, sie würden immer einen Abnehmer finden.

In Ermangelung eines tollen Zipperanhängers habe ich mir einfach einen genäht. Geht doch auch. Da bräuchte ich jedoch mehr Ideen für. Die Zipper sind immer so klein und nackig und schlecht zu packen.
Was hängt ihr da dran ?



Und wie soll es anders sein, sind noch schnell Socken entstanden. Die Wolle ist richtig Jeanstauglich.
Weil - ohne Socken auf den Nadeln kann ich nicht, da werd ich nervös !

Die nächsten sind bereits angeschlagen - diesmal werden es Sneakers.






Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    deine Projekttaschen gefallen mir. Was ich an den Zipper hänge? Manchmal Perlen, Bänder...was hier so rumliegt. Finde die Zipper sonst auch zu klein;) Die Jeanssocken sind toll,
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Verständlich, dass die Taschen Abbehmer finden.

    Grüße Rangad

    AntwortenLöschen